Gesundheitsmanagement

Glücksgefühle selbst erzeugen

Raus aus dem Stimmungstief

Im Herbst bricht nicht nur die dunkle Jahreszeit an, sondern mit ihr auch die Saison der Stimmungstiefs. In diesem Jahr kommem zudem die Energiekrise und der Ukraine-Krieg hinzu. Und Corona ist auch noch nicht vorbei. Diese Kombination ist eine große Belastung für viele Menschen. Gerade jetzt gilt es, nicht den Kopf hängen zu lassen. Es gibt viele Möglichkeiten, dem Stimmungstief in den nächsten Wochen zu entkommen.

Krankenstand wirkungsvoll reduzieren

Fehlzeitenmanagement

Warnsignale rechtzeitig erkennen

Überlastete Mitarbeiter

Die Zahl der Burn-out-Fälle ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Immer mehr Führungskräfte und Mitarbeiter fühlen sich ausgebrannt und nicht fit. Ärzte schlagen Alarm. Viele Unternehmen auch im Wirtschaftsraum Münsterland (Münster, Rheine, Steinfurt, Greven, Senden, Sendenhorst, Telgte, Warendorf, Emsdetten, Coesfeld) haben das Problem erkannt und investieren in ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Lesen Sie hier aktuelle Fachbeiträge dazu.